03.12.2014 - Kleine Nordschleuse und Große Südschleuse Brunsbüttel

Am 04.12.2014 zwischen 07:00 und 18:00 Uhr finden in der Seitenmauer der Kleinen Nordschleuse in Brunsbüttel Kernbohrarbeiten statt.

Während dieser Zeit ist die Schleuse für die Schifffahrt gesperrt.

Die Arbeiten in der Großen Südschleuse werden heute vorzeitig beendet. Anschließend steht die Große Südschleuse der Schifffahrt wieder zur Verfügung.

 

07.04.2015 - Dükerbaumaßnahme in Kiel

Temporäre Sperrzeiten der Großen Südkammer -07.04. – 27.04.2015-

Im Rahmen des Dükerbaus wird zur Vorbereitung der Großbohrung auf der Mittelmauer die Große Südschleuse im o.g. Zeitraum in der Zeit von Montags bis Freitag zwischen 08:00 – 18:00 Uhr für die Schifffahrt gesperrt!

Ein paralleles Schleusen von Sport- und Berufsschifffahrt während der Belegung einer gesperrten Schleuse mit Baufahrzeugen ist aus Arbeits- und Betriebssicherheitsgründen nicht möglich.

Sofern vorgesehene Sperrzeiträume nicht in Anspruch genommen werden, steht die Große Südkammer der Schifffahrt zur Verfügung.

01.12.2014 - Sperrung Große Südschleuse in Brunsbüttel

Vom 01.12.2014 bis voraussichtlich 05.12.14 muss die Große Südschleuse in Brunsbüttel während der Tagesarbeitszeit für die Schifffahrt gesperrt werden.

An der Seitenmauer finden in der 49. Kalenderwoche Kernbohrungen statt.
Hierzu ist ein mobiles Gerüst installiert worden, welches an der Seitenmauer entlangfahren kann.
Das Gerüst hängt über die Fender hinaus. Nach der Tagesarbeitszeit wird das Gerüst zurückgebaut.

Die Arbeiten werden bis voraussichtlich 05.12.14 andauern.



Seite:   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83