22.10.2014 - Kontroll- und Wartungsarbeiten an den Großen Schleusen in Brunsbüttel

Große Nordschleuse: 44. Kalenderwoche
Vom 27.10.14 bis voraussichtlich 31.10.14 finden am Tor 1 (elbseitiges Tor) Taucherarbeiten statt.
Während dieser Zeit ist die Schleuse während Tagesarbeitszeit gesperrt.
Wenn aufgrund der Untersuchungen Torunterwagen ausgebaut werden müssen, ist eine durchgehende Sperrung notwendig.
 
Große Südschleuse: 45 Kalenderwoche
Vom 4.11.14  bis voraussichtlich 06.11.14  finden Taucher- und Spülarbeiten am Mitteltor statt.
Während dieser Zeit ist die Schleuse während Tagesarbeitszeit gesperrt.
 
Große Nordschleuse: 46. Kalenderwoche
Vom 10.11.14 bis voraussichtlich 14.11.14 finden am Tor 3 (kanalseitiges Tor) Taucherarbeiten statt.
Während dieser Zeit ist die Schleuse während Tagesarbeitszeit gesperrt.
Wenn aufgrund der Untersuchungen Torunterwagen ausgebaut werden müssen, ist eine durchgehende Sperrung notwendig.

12.10.2014 - Nordkammer Grosse Schleuse Brunsbüttel

Der technische Defekt der Grossen Nordkammer in Brunsbüttel konnte behoben werden, dass die Schleuse wieder betrieben werden kann.

Ebenso steht der Schifffahrt die Große Südschleue sowie beide Kleinen Schleusen zur Verfügung.

11.10.2014 - Nordkammer Grosse Schleuse technischer Ausfall

Ab 19.30 Uhr steht die Nordkammer der Grossen Schleuse Brunsbüttel bis auf weiteres der Schifffahrt wegen technischen Ausfalls nicht zur Verfügung. Die Schadensbehebung beginnt umgehend. Die Schifffahrt kann in Brunsbüttel weiterhin benutzen:

Südkammer der Grossen Schleuse sowie beide Kammern der Kleinen Schleuse.



Seite:   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66