11.05.2017 - Schleusenanlage Brunsbüttel

Die Große Nordkammer in Brunsbüttel bleibt weiterhin bis voraussichtlich Samstag, den 20.05.17 für die Schifffahrt gesperrt.

Grund sind Instandsetzungsarbeiten an dem binnenseitigen Schleusentor Nr.3 und Drucklufttaucharbeiten am elbseitigen Schiebetor Nr.1.

Der Schifffahrt stehen in diesem Zeitraum die Große Südschleuse und die Kleine Südschleuse zur Verfügung.

Die Kleine Nordschleuse steht nur während Hochwasser zur Verfügung.

14.04.2017 - Schleusenanlage Brunsbüttel

Die Sperrung der Großen Südschleuse ist nach erfolgreichem Tauchereinsatz seit 11:00 Uhr aufgehoben.

Der Schifffahrt in Brunsbüttel stehen somit wieder beide Großen Schleusen, sowie die Kleine Südschleuse und tidenabhängig über Hochwasser auch die Kleine Nordschleuse zur Verfügung.

14.04.2017 - Schleusenanlage Brunsbüttel

Die Große Südschleuse in Brunsbüttel ist seit 2330 Uhr 13.04.2017 für die Schifffahrt gesperrt.

Die Sperrung besteht bis auf weiteres.

Grund ist ein technisches Problem beim Kanalseitigen Schleusentor Nr.6.

Der Schifffahrt steht aktuell nur die Große Nordschleuse zur Verfügung.

 



Seite:   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66