21.08.2017 - Schleusenanlage Brunsbüttel

Am Dienstag den 22.08.2017 wird die Große Nordschleuse in Brunsbüttel zwischen 0700 Uhr bis ca. 1100 Uhr für die Schifffahrt gesperrt.

Grund sind umfangreiche Materialtransporte und Arbeiten an den Kammerfendern der Seitenmauer.

Der Schifffahrt stehen in diesem Zeitraum die Große Südschleuse und die Kleine Südschleuse zur Verfügung.

Die Kleine Nordschleuse steht nur eingeschränkt zur Verfügung, da hier Bodentransporte durchgeführt werden.

30.06.2017 - Schleusenanlage Brunsbüttel

Die Große Südschleuse in Brunsbüttel ist von Montag den 03.07.2017 bis Donnerstag den 06.07.2017 und von Montag den 10.07.2017 bis Donnerstag den 13.07.2017 immer zwischen 0700 Uhr und 1500 Uhr ( Tagesarbeitszeit ) für die Schifffahrt gesperrt.

Grund sind Instandsetzungsarbeiten an den Leitwerken und Taucherarbeiten an den Torbahnen der Schleusentore.

In den oben genannten Zeiträumen stehen der Schifffahrt die Große Nordschleuse und die Kleine Südschleuse zur Verfügung.

Die Kleine Nordschleuse kann nur eingeschränkt bei Hochwasser genutzt werden.

30.06.2017 - Schleusenanlage Brunsbüttel

Die Große Südschleuse in Brunsbüttel ist von Montag den 03.07.2017 bis Donnerstag den 06.07.2017 und von Montag den 10.07.2017 bis Donnerstag den 13.07.2017 immer zwischen 0700 Uhr und 1500 Uhr ( Tagesarbeitszeit ) für die Schifffahrt gesperrt.

Grund sind Instandsetzungsarbeiten an den Leitwerken und Taucherarbeiten an den Torbahnen der Schleusentore.

In den oben genannten Zeiträumen stehen der Schifffahrt die Große Nordschleuse und die Kleine Südschleuse zur Verfügung.

Die Kleine Nordschleuse kann nur eingeschränkt bei Hochwasser genutzt werden.



Seite:   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53